Insekten, das Superfood von morgen?

Warum Insekten das Superfood von morgen werden könnten

und weshalb Du heute schon Insekten essen solltest.


Warum Insekten essen?

"Die Verwendung von Insekten als Lebens- und Futtermittel hat viele umweltbedingte, gesundheitliche und soziale/den Lebensunterhalt betreffende Vorteile"

- Vereinte Nationen (FAO) -

Die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) forscht schon seit 2003 zur Entomophagie, dem Verzehr von Insekten in der Fachsprache.

Seit 2013 empfiehlt die FAO den Verzehr von Insekten im Forestry Paper 171 mit dem Titel "Edible insects: future prospects for food and feed security".

Die Ergebnisse aus dem Paper haben wir hier vereinfacht dargestellt. Für alle mit einem großen Verlangen nach Fachchinesisch veröffentlichen wir hier bald noch einen ausführlicheren Artikel. Bis dahin hier ein Link zum FAO Paper.


GESUNDHEITLICHER NUTZEN

- besonders hochwertiges Protein

- besonders reich an Ballaststoffen und Mikronährstoffen wie z.B. Kupfer, Eisen, Magnesium Mangan, Phosphor, Selen und Zink

- enthalten besonders viel Vitamin B12

- reich an ungesättigten Fettsäuren (vergleichbar mit Fisch)

- Vereinte Nationen (FAO) -

Der Gesundheitliche Nutzen von Insekten in der täglichen Ernährung ist laut der FAO breit Akzeptiert, die Nahrungszusammensetzung von Insekten ist jedoch stark abhängig von ihrer Fütterung und deren Altersabschnitt.

Aus diesem Grund nutzen wir für unsere Produkte nur sehr ausgewählte Insektenarten, die unter streng geprüften und zertifizierten Zuchtverfahren gezüchtet werden. Mehr zu den verschiedenen Insekten und deren Zuchtverfahren erfährst du unter dem jeweiligen Produkt in dem sie verarbeitet sind.


UMWELTRELEVANTE VORTEILE

Als wechselwarme Tiere stellen Insekten keine eigene Körperwärme her und haben somit einen erheblich effizienteren Stoffwechsel.

Dies ist der Grund weshalb Insekten mehr als 10x so effizient Futter in Körpermasse umwandeln und dabei nur einen Bruchteil an Treibhausgasemissionen ausstoßen (weniger als 1%), weniger Land und Wasser benötigen, als konventionelles Vieh, wie Schweine, Hühner und Rinder.

Fleisch durch Insekten zu ersetzen macht also nicht nur gesundheitlich Sinn.

- signifikant höhere Futterverwertungseffizienz

- bis zu 99% geringere Produktion von Treibhausgasen

- deutlich geringeren Wasserbedarf

- geringere Landabhängigkeit

- Vereinte Nationen (FAO) -


SOZIALE VORTEILE

- Neue Verdienstmöglichkeiten für Entwicklungs- und Schwellenländer

- die Insektenernte bietet höhere Sicherheiten vor Ernteausfällen

- geringere Wetter- und Klimaabhängigkeit

- bietet unteren sozialen Schichten sichere Verdienstmöglichkeiten

- Vereinte Nationen (FAO) -

Die Zucht von Insekten ist in vielen Entwicklungs- und Schwellenländern bereits traditionell verankert und besitzt eine hohen Akzeptanz aufgrund der hohen Sicherheit die sie aufgrund der Wetter- und Klimaunabhängigkeit bietet. Außerdem sind die Erntezyklen erheblich kleiner als die von z.B. Getreide, was eventuelle Ernteausfälle weniger dramatisch macht.

Zusammenfassend kann man sagen, dass der Konsum von Insekten gerade Entwicklungs- und Schwellenländern neue Chancen auf eine nachhaltige Wirtschaftsentwicklung bietet.


JETZT BESTELLEN

Sold out

MOST POPULAR


JEDEN TAG INSEKTEN ESSEN?

"Mein erstes Mal Insekten essen hat mich Überwindung gekostet, aber ich war begeistert! Mittlerweile esse ich fast jeden Tag Insekten

Für mich sind Insekten das Superfood von morgen. In Europa gibt es aktuell noch eine gewisse gesellschaftliche Abneigung was den Verzehr von Insekten angeht, jedoch glaube ich an eine Entwicklung ähnlich wie beim Sushi, von dem sich vor einigen Jahren auch noch keiner vorstellen konnte dass es eines Tages als Delikatesse in Europa angeboten wird.

Über zwei Milliarden Menschen auf der Welt essen täglich Insekten, weshalb also nicht auch Du? "

- Finn Bußberg, Gründer von Entorganics -

WEITERE ARTIKEL

WIE WERDEN INSEKTEN GEZÜCHTET?

WIE GESUND SIND INSEKTEN WIRKLICH?

WIE NACHHALTIG SIND INSEKTEN WIRKLICH?

Insekten, das Superfood von morgen?

Warum Insekten das Superfood von morgen werden könnten und weshalb Du heute schon Insekten essen solltest.


Warum Insekten essen?

"Die Verwendung von Insekten als Lebens- und Futtermittel hat viele umweltbedingte, gesundheitliche und soziale/den Lebensunterhalt betreffende Vorteile"

- Vereinte Nationen (FAO) -

Die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) forscht schon seit 2003 zur Entomophagie, dem Verzehr von Insekten in der Fachsprache.

Seit 2013 empfiehlt die FAO den Verzehr von Insekten im Forestry Paper 171 mit dem Titel "Edible insects: future prospects for food and feed security".

Die Ergebnisse aus dem Paper haben wir hier vereinfacht dargestellt. Für alle mit einem großen Verlangen nach Fachchinesisch veröffentlichen wir hier bald noch einen ausführlicheren Artikel. Bis dahin hier ein Link zum FAO Paper.

JEDE MENGE VORTEILE:

FÜR DICH


GESUNDHEITLICHER NUTZEN

- besonders hochwertiges Protein

- besonders reich an Ballaststoffen und Mikronährstoffen wie z.B. Kupfer, Eisen, Magnesium Mangan, Phosphor, Selen und Zink

- enthalten besonders viel Vitamin B12

- reich an ungesättigten Fettsäuren (vergleichbar mit Fisch)

- Vereinte Nationen (FAO) -

Der Gesundheitliche Nutzen von Insekten in der täglichen Ernährung ist laut der FAO breit Akzeptiert, die Nahrungszusammensetzung von Insekten ist jedoch stark abhängig von ihrer Fütterung und deren Altersabschnitt.

Aus diesem Grund nutzen wir für unsere Produkte nur sehr ausgewählte Insektenarten, die unter streng geprüften und zertifizierten Zuchtverfahren gezüchtet werden. Mehr zu den verschiedenen Insekten und deren Zuchtverfahren erfährst du unter dem jeweiligen Produkt in dem sie verarbeitet sind.

FÜR DIE UMWELT


UMWELTRELEVANTE VORTEILE

- signifikant höhere Futterverwertungseffizienz

- bis zu 99% geringere Produktion von Treibhausgasen

- deutlich geringeren Wasserbedarf

- geringere Landabhängigkeit

- Vereinte Nationen (FAO) -

Als wechselwarme Tiere stellen Insekten keine eigene Körperwärme her und haben somit einen erheblich effizienteren Stoffwechsel.

Dies ist der Grund weshalb Insekten mehr als 10x so effizient Futter in Körpermasse umwandeln und dabei nur einen Bruchteil an Treibhausgasemissionen ausstoßen (weniger als 1%), weniger Land und Wasser benötigen, als konventionelles Vieh, wie Schweine, Hühner und Rinder.

Fleisch durch Insekten zu ersetzen macht also nicht nur gesundheitlich Sinn.

FÜR ALLE


SOZIALE VORTEILE

- Neue Verdienstmöglichkeiten für Entwicklungs- und Schwellenländer

- die Insektenernte bietet höhere Sicherheiten vor Ernteausfällen

- geringere Wetter- und Klimaabhängigkeit

- bietet unteren sozialen Schichten sichere Verdienstmöglichkeiten

- Vereinte Nationen (FAO) -

Die Zucht von Insekten ist in vielen Entwicklungs- und Schwellenländern bereits traditionell verankert und besitzt eine hohen Akzeptanz aufgrund der hohen Sicherheit die sie aufgrund der Wetter- und Klimaunabhängigkeit bietet. Außerdem sind die Erntezyklen erheblich kleiner als die von z.B. Getreide, was eventuelle Ernteausfälle weniger dramatisch macht.

Zusammenfassend kann man sagen, dass der Konsum von Insekten gerade Entwicklungs- und Schwellenländern neue Chancen auf eine nachhaltige Wirtschaftsentwicklung bietet.


Sold out

Sold out

Sold out


JEDEN TAG INSEKTEN ESSEN?

"Mein erstes Mal Insekten essen hat mich Überwindung gekostet, aber ich war begeistert! Mittlerweile esse ich fast jeden Tag Insekten

Für mich sind Insekten das Superfood von morgen. In Europa gibt es aktuell noch eine gewisse gesellschaftliche Abneigung was den Verzehr von Insekten angeht, jedoch glaube ich an eine Entwicklung ähnlich wie beim Sushi, von dem sich vor einigen Jahren auch noch keiner vorstellen konnte dass es eines Tages als Delikatesse in Europa angeboten wird.

Über zwei Milliarden Menschen auf der Welt essen täglich Insekten, weshalb also nicht auch Du? "

- Finn Bußberg, Gründer von Entorganics -

WEITERE ARTIKEL

WIE WERDEN INSEKTEN GEZÜCHTET?

WIE GESUND SIND INSEKTEN WIRKLICH?

WIE NACHHALTIG SIND INSEKTEN WIRKLICH?